<%@LANGUAGE="JAVASCRIPT" CODEPAGE="65001"%> Hartmut Engler Fans
Hartmut-Engler-Fans.de

 

 

Biografie geschrieben und gestaltet von Sarah Bruns.
Quellen: Zeitungsberichte, DVD's, PUR.de und Bücher.
Fotos:  Zeitungen, Internet, Privataufnahmen und selbst gebastelte Fotomontagen.

Hartmut wurde am 24.11.1961 in In Bildern und Worten

Ingersheim auf der Wohnzimmer  Couch seines Elternhauses geboren. Als jüngster Spross der Familie Engler war er laut eigenen Aussagen der Sonnenschein der Familie.

Von seinen beiden Geschwistern Hans-Peter (12 Jahre älter) und Ute (8 Jahre älter) wurde er er- und verzogen.
So gab es z.B. beim abendlichen Ohnesorg-Theater für
Hartmut die doppelte Portion Schokolade, schön das
Nesthäkchen zu sein *lach*

Auch musikalisch haben seine Geschwister ihn sehr
mit geprägt, vor allem Hans-Peter mit seiner Vorliebe für die Beatles. Auch Hans-Peter hat früher
in einer Band gespielt und Ute ist ja heute noch
sehr erfolgreich mit "The Union" unterwegs.

Laut Aussage seiner Mama war Hartmut ein liebes Kind und
ein guter Schüler. Er hat Abitur mit 1,7 abgeschlossen *respect*.
  Ohne wie er es sagt ein Streber zu sein, er habe immer leicht gelernt. Nur Klausur Situationen haben ihn damals schon zum Zittern gebracht und er brauchte immer ein paar Minuten bis er sich unter Kontrolle hatte und seine Klausur schreiben konnte.

Die Führungsrolle war schon immer Hartmuts Ding, somit ist es nicht verwunderlich dass er in der Schule Klassensprecher und beim Fußball Mannschaftskapitän war. Es wollte als Kind sogar Fußballprofi werden. Doch mit 15 änderte sich dieser Berufswunsch. Wie ich finde, zum Glück in Sänger!

Als Jugendlicher war Hartmut Fan von Crusade,
der Schülerband von Ingo und Roland.
Roland war es auch der an dem denkwürdigen Abend seine
 Bassdrumkissen vergessen hatte. Auf Rolands Frage ob ihm jemand seine Jacke zum Abdämpfen leihen kann war Hartmut es der blitzschnell seinen Parka anbot.
Auch Klavierunterricht hat er eine zeit lang genommen,
doch laut Aussage seines Lehrers (Ingo Reidl) hat er zu spät  begonnen. Doch singen könne er gut und da Crusade gerade einen Sänger suchte sang er vor.
Er kam sang und siegte ;-)
Mit 15 Jahren schrieb Hartmut seinen ersten Text selbst,
das Lied "Der Henker" entstand.
Ab 1977 sang Hartmut nur noch Deutsch, und war für die
 Finanzen der Band zuständig. Seine "Buchführung" schrieb er, nach Rolands Aussagen in einer furchtbaren Sauklaue, in ein blaues DIN A4 Heft.
Zu dieser Zeit trat Crusade auch in Amerikanischen Clubs auf, unter dem Namen "Moonstone".
1980 benannte Crusade sich in Opus um, zweimal pro Woche war üben angesagt. 1983 nahmen Hartmut& Co dann ihre erste Platte auf, "Opus I"  entstand im Tonstudio von Hartmuts Schwager Rainer Nagel.
Von Erfolg und Geld konnte Hartmut damals nur träumen.
Neben seinem Studium (Lehramt Deutsch - Englisch) hielt er
sich mit verschiedenen Ferienjobs über Wasser.
Als Beleuchter bei Udo Jürgens hat er mal gearbeitet.
Im privaten besuchte er gerne die Konzerte von Wolle Kriwanek. Auf der memorial des leider viel zu früh verstorbenen Wolle singt Hartmut mit. Das ist die Einzige DVD auf der er schwäbisch singt. Das gibt es sonst nirgendwo. Ich liebe diese DVD auf der auch Cherry und David Hanselmann mitwirken.
 
O-Ton Hartmut:
"Mann darf als Student wenig Geld haben, aber man muss
einigermaßen leben können. Wir bezeichneten uns immer als
Bettelstudenten, nie als erfolglose Musiker."
Durch kontinuierliche Live Auftritte und dem nötigen Quäntchen Glück wurden es von Auftritt zu Auftritt mehr Leute die die Konzerte besuchten. Aus Opus wurde PUR!
Noch bis heute schreibt Hartmut alle Texte für PUR.
Deutsch, weil er will das die Menschen ihn verstehen, weil ihm  wichtig ist was er in seinen Texten ausdrückt.
Zum Schreiben verzieht er sich in einen abgedunkelten Raum und tigert auch schon mal um den Schreibtisch *lach*.
Er sagt selbst: "an Tagen an denen ihm nichts einfällt wäre es  nicht so wirklich prickelnd mit ihm den Abend zu verbringen".
1990 heiratete Hartmut seine erste Frau Ute Münzenmeier
 (Kindergärtnerin). Die beiden lebten anfangs in einer kleinen 3-Zimmer Dachgeschoßwohnung im  Elternhaus von Hartmut. Später bauten sie dann das "Erdbeerhäusle" an sein Elternhaus  an. Für Ute hat Hartmut damals den Hit "Lena" geschrieben. Zu  dieser Zeit hat er auch die ersten Texte für Peter Maffay geschrieben. Auch sein erstes "Buch" wurde 1992 veröffentlicht. "PURe Texte" umfasst eine Textsammlung und ist im Ludwig Stark verlag erschienen.
Leider trennten Hartmut und Ute sich 1992. Ute hatte einen unbekannten Studenten geheiratet und der ganze Erfolg und Rummel um Hartmut war für sie wohl nicht der Richtige  Lebensweg.
PUR feierte die ersten großen Erfolge mit "Live- die Erste"
und "Seiltänzertraum".
Die Seiltänzertraum Tour ist für Hartmut nicht nur mit schönen Erinnerungen verbunden. Auf dieser Tour brach er sich den Oberarm und konnte wochenlang die Hand nicht bewegen. Entweder mit Hilfe der linken Hand auf machen oder zulassen , dazwischen ging nichts.
Gerade als er anfing sich daran zu gewöhnen alles mit links
zu machen kam das Gefühl in der Hand wieder und auch die
Beweglichkeit. Da der Nerv ja "tot" war hatte er zum Glück keine Schmerzen.
Privat hatte er zu dieser Zeit dann jedoch schon wieder mehr Glück. Er lernte in einem Fernsehstudio in Saarbrücken seine zweite Frau Claudia Gossow kennen.

 
Am 08.06.1996 heiraten die beiden in der ev. Dorfkirche in
Ingersheim. Die Messe hält Hartmuts Freund Clemens Bittlinger,  fast alle PURisten geben eine gesangliche Einlage zu diesem ungewöhnlichen Gottesdienst. Clemens hat Pur-Texte in seine Predigt eingebunden.
Gefeiert wurde anschließend im romantischen Rokoko Schloß  "Chateau de Pourtales" bei Straßburg. Claudia war damals im 6. Monat schwanger mit dem ersten gemeinsamen Kind Philip.
Philip wurde am 31.10.1996 geboren, zwei Jahre später kam Felix am 06.11.1998 zur Welt.
Dieses Foto zeigt die drei im Sommer 2001.
Hartmut schützt so gut es irgendwie geht seine Kinder vor der Presse. Was ich mehr als verständlich finde.
Philip nimmt Gesangsunterricht und spielt Keyboard und Felix hatte längere zeit Schlagzeugunterricht. So wie es aussieht haben sie die musische Begabung vom Papa geerbt.
Im Sommer 2002 kam Spirit in die Kino 's, ein Film von der Spielberg Firma Dreamworks.
Hartmut hat hier die deutsche Synchronstimme zu Brian Adams gesungen. Leider gibt es den Soundtrack nur in Englisch zu kaufen!
Neben diesem hat er noch 2 Andere Filme vertont.
Im Spätherbst 2002 hat Hartmut sich von Claudia getrennt und ist aus der gemeinsamen Villa in Bietigheim ausgezogen.
2003 wurde auch seine zweite Ehe geschieden. Seit dem Frühjahr 2003 ist er mit der Schweizer Sängerin Nubya zusammen. Sie wirkte auch auf der "Was ist passiert" CD von Pur mit.
Dort singt sie mit Hartmut ein Duett,
auch live war sie mit von der Partie. Neben dem "Duett"
hatte PUR ihr auch ein eigenes kleines
Stück geschrieben. Sie ist laut Aussage von Hartmut die
perfekte Frau. Innerlich und äußerlich schön.
Im PURlosen Jahr 2005 hat Hartmut sich eine Wunsch erfüllt
und ein Soloprojekt in englisch gemacht.
"Just a singer", ein sehr schönes Pop-Album.
Auch hier war Nubya wieder dabei. Auf der Cd singt sie
teilweise im Background und auch ein Duett von den beiden
ist darauf.
Diese CD war mehr als nur ein Achtungserfolg auch die Radiosender nahmen davon Notiz und Hartmut wurde recht häufig im Radio gespielt. Die Krönung war die 19 Termine umfassende Tour.
Seiner knapp bemessenen Freizeit verbringt Hartmut gerne 
mit Freunden bei einem guten Essen. Seit seiner ersten
 Heilfastenkur 1999/2000 ist Hartmut begeisterter Jogger.
Gerne besucht er auch den VFB Stuttgart im Stadion.
2006 war wieder mal ein PURes Jahr, Promotour,
neues Album "es ist wie es ist" und große Hallentour.2007 schlossen sich eine super geniale Open Air Tour und ein geniales Schalke Event an. Zum Abschluss des Jahres war Hartmut noch mit Ingo und Martin auf der NNotP. Ich war live dabei und fand es genial!
2008
Leider ist aus dem Wunsch mit Nubya alt zu werden nichts geworden. das Leben ist nicht immer eben, wie ich zu sagen pflege.
Am 16.05.2008 gaben die Beiden ihre Trennung bekannt. Sie haben sich in Freundschaft getrennt. Mögen Beide glücklich und zufrieden leben und irgendwann, irgendwo doch noch ihre "Love for Life" finden. Im September fand das einzige PUR Konzert in diesem Jahr statt. Ein Benefizkonzert mit dem Erlös wurden 7 karitative Institutionen in Bi-Bi unterstützt.
2009
ENDLICH ein neues Album. "Wünsche" heißt es und hat binnen weniger Wochen Gold Status erreicht. "Never chance a winning Team"Nachdem Hartmut im Jahr 2008 eine sehr schwere zeit hinter sich gebraucht hatte ist er mit PUR im September wieder richtig durchgestartet. "Wünsche" war sofort auf Platz 1 der Charts und hielt sich auch mehrer Wochen in den TOP 20.Außerdem haben PUR musikalisch die 50 Jahre BRD Feier in Berlin begleitet und trotz Stimmbandentzündung traten sie am selben Tag noch in Bremen auf auf dem ev. Kirchentag.
Außerdem durfte ich eine geniale Pressekonferenz zum Album erleben und hatte das große Glück Karten für das super SWR1 "hautnah" Konzert zu gewinnen.
Jede menge Promo Auftritte quer durch die Nation absolvierte Hartmut binnen weniger Wochen. Ob im TV bei Markus Lanz oder in zahlreichen Radiosendern. Die Boulevardpresse hatte auch genug zu tun. Da es seit einigen Monaten eine neue Frau in Hartmuts Leben gibt. Sie heißt Katrin und ist 30 Jahre jung. Sie ist Sekretärin und eine sehr nette und sympathische Frau. ich durfte sie in Mannheim kennenlernen. Viel Glück auf diesem Wege und von hieraus.

Foto: Annette Wenn

In diesem Wintersemester ist Hartmut auch noch "Stardozent" an der HS Heilbronn.
Im Rahmen der so genannten "Künstlerdozentur" wird er mit den Studentinnen und Studenten im Schwerpunktseminar zum Thema "Künstlerbiographie und Bandmarketing" arbeiten. "Die Studenten sollen Zugang zu Künstlern finden, damit sie auch lernen, wie die Künstler ticken," bringt Prof. Dr. Kiel die Zielsetzung auf den Punkt. Wie fühlt sich Hartmut Engler jetzt als Dozent auf Zeit? "Ich fand die Idee klasse," sagt er, "es fordert mich und ist spannend, wie das funktioniert." Den Studierenden möchte er einen Einblick geben, "dass jede Künstlerkarriere einzigartig ist und wie in der Kulturbranche alles ineinander greift."

In Halle Westfalen durfte ich Zeugin von seinem Unterricht werden.

Pur in mannheim
Ab dem 11.11.2009 geht es auf Tour erst 3 kleine Clubkonzerte in der Schweiz und in Österreich und ab dem 25.11. ist dann große Hallen-Tour angesagt.
Das PURe Jahr 2009 endet am 12.12.2009 in Dortmund.
Konzerte für 2010 sind in Planung, sobald mir da was bekannt ist vermelde ich es natürlich hier.
Hartmut Engler in Essen Thyssen Krupp Quatiertage
2010
Ein sehr ereignisreiches Jahr liegt fast hinter PUR ( ich schreibe dies am 16.11. ;-) ).
Viele schöne Open Air Konzerte, ein Mega Event auf Schalke und ein Auftritt bei der Eröffnung der ThyssenKrupp Quatiere in Essen.
Cover PUR Live Die Dritte
Und zur guter Letzt erscheint dieses Jahr noch die Dritte Live CD von PUR. Am 10.12.2010 steht sie als Einzel oder Doppel CD im Regal, außerdem gibt es noch eine Fan Box!
2011 folgt dann die Live & Akustisch Tour und die 30 Jahr Feier von PUR.
Cover Autobiofrafie
 

2011

Hartmut veröffentlicht seine Autobiografie im März.
EnglerPUR heißt sie und wird bei vgs verlegt.

PUR geht im Frühjahr auf große Unplugged Tour.
Ich selbst werde bei 4 Konzerten dabei sein und natürlich hier berichten.

Cover Autobiofrafie
 

2012

22.04.12 www.pur.de erstrahlt in neuem Look. Ohne Forum!
Seit 29.04. ist auch die Hartmut Engler fans in neuem Design.
Die Band ist im Studio und arbeitet fleißig am neuen Album.
Hartmut hat zwischenzeitlich mal auf 2 CDs mitgewirkt . Zum einen bei HRK (Heinz Rudolf Kunze) und bei der SWR Big Band.

Schein und sein

2013

Steht ganz im Zeichen von "Schein und Sein" dem neuen Studio Album von PUR.

 

Schalke PUR 2014

2014

Das einzige Konzert 2014 ist das MEGA EVENT auf Schalke im September gewesen. Im Archiv 2014 findet ihr ein paar Bilder und einen kurzen Bericht.

 

Für die Zukunft wünscht er sich ..........
"mit  Faulheit und Gelassenheit einen ganzen Tag über sich ergehen lassen."
Mögen seine Wünsche in Erfüllung geh'n.
Von hier und von mir aus wünsche ich ihm dafür alles Glück der Welt.

 

 

Hartmut // PUR

Anfragen an PUR / Hartmut Engler
& Autogramm
wünsche bitte mit frankiertem Rückumschlag an:

PUR Fanclubzentrale
Postfach 64
74377 Ingersheim

Bitte habt Verständnis dafür das ich Briefe, Päckchen etc die an meine priate Adresse in Seligenstadt geschickt werden nicht an die Band weiterschicke, da mir diese Kosten keiner ersetzt.

H-E-F YOU TUBE

Hartmut-Engler-Fans
bei Facebook