<%@LANGUAGE="JAVASCRIPT" CODEPAGE="65001"%> Hartmut Engler Fans
Hartmut-Engler-Fans.de

 

 

 

Mein letztes aber unumstritten bestes Konzert dieser Tour!!
Düsseldorf 25.04.2005

Schon das letzte Konzert??? Schade *schnief* Ich könnte durchaus noch mehr davon vertragen.
Doch könnte Hartmut auch noch mehr von mir vertragen????
Noch mehr von "Oh wie ist das schön" und von "Es gibt nur einen Hartmut Engler" ???
Ich muss zugeben er war sehr tapfer *ggg* super nett und freundlich. Es war ein Ereignis reicher Tag, wenn auch nicht nur erfreulich, arme Jenny. Doch dazu später mehr.
Diesmal ging es mit dem Zug zum Konzert.

 

Da fällt mir doch auch was von Hartmut zu ein .

Were would I be if I didn't have you?
Love for life.
Love turns water into wine

Nachdem ich gut in Düsseldorf eingetroffen war hab ich mich mit Sabine und Anja bei pizza hut getroffen und erst mal was gegessen. Nicht das ich noch vom Fleisch falle während des Konzerts *ggg*. Dann mal wieder ein kleiner Fußmarsch Richtung Innenstadt. Eigentlich wollten wir uns ja die CD von Fools Garden kaufen doch bei Saturn wollten die 17,99€ für die CD. Das war uns doch etwas viel. Da muss man doch mal bei der Konkurrenz schauen ob die die nicht günstiger haben *gg*. Nach drei Konzerten muss man sparen *ggg*. Ich für meinen Teil werde mir die CD auf jeden Fall noch holen, da Folls mich live total überzeugt haben.
Hatte ich schon erwähnt das Sabine und Petra die Fussgängerzone schon einmal komplett umrundet hatten *gggg*. Zurück am Bahnhof ging es mit der U-Bahn zum Tor 3, übrigens nicht gerade in einer schönen Gegend gelegen. Aber macht ja nichts.
Als wir dort ankamen waren schon ein paar Fans versammelt, unter anderem die beiden Mädels die das meat and greet mit Hartmut in Oberhausen bei der Autogrammstunde gewonnen hatten.
Nach kurzer Zeit gesellte sich auch Ulrike zu uns. Dann hatte ich das große Glück das Chris  "der Weltbeste Merchandiser " sich zu uns an die offene Tür gesellte. Als ein Roadie aus der Halle kam und doch tatsächlich eine dieser super tollen Tour Jacken in einer mir passenden Größe anhatte, musste ich meinem Ärger doch mal Luft machen und mich beschweren das er so eine Jacke hat und ich nicht *grummel*. Sabine hatte sich am Vortag eine in XL gekauft doch die bekam ich vornerum *gg* nicht zu. Tja, wer hat der hat und man kann bekanntlich nicht alles haben. Darauf hin sagte Chris ganz locker er hätte noch eine in XXL, ich taute meinen Ohren nicht. Nach zweimal lieb schauen und einem Oh Chris Bitte, durfte ich mit in die Halle und er hat mir die Jacke gegeben. Eine kurze Anprobe.. passt  *puh* . ich war der glücklichst Fan den ihr euch jetzt vorstellen könnt *gggg* Ich super stolz nach draußen, ich hab eine SCHÖNE!!! Jacke *ggg*. Ich hab das glaube ich noch 2 bis 5 mal an diesem Tag erwähnt *ggg* DANKE Chris.

Ja und dann war da noch die Begegnung mit Fridolin *ggg* running Gag, verstehen jetzt leider nur die die dabei waren aber ich muss ja schön christlich bleiben *ggg*.
Nach und nach trudelte die ganze Band ein und ging quer durch uns Fans in die Halle. Mäusetürmchen hättest du doch nur da sein können Ole ganz hautnah.

So gegen 17:00 Uhr wurden wir dann vor der Tür weggeschickt und mussten uns hinter eine Absperrung begeben aber wir sind ja brave Fans und tun fast alles was Ordner uns sagen. Da war doch was mit der Macht *gg* wobei ich wirklich sagen muss das die Ordner in Düsseldorf super nett waren.  Kurze Zeit später wussten wir dann auch zu wessen "Schutz" wir eingesperrt worden sind *ggggg* den direkt vor unserer Nase hielt der Porsche von Uli und niemand geringeres als Hartmut und Nubya stiegen aus. Wir haben die beiden erst mal gebührend begrüßt. Als Nubya später noch mal mit Peter (er fuhr den Porsche) aus der Halle kam um noch Gepäck aus dem Auto zu holen haben wir ihr auch noch mal zugejubelt. also wir fanden sie hat das verdient. Wer soooo schön singen kann ;-)). Ob ihr Einkaufsbummel sie wohl auch auf die KÖ geführt hatte??? Also wir waren da *ggg*.

Kurz vor Einlass kam Chris noch mal zu uns und fragte Jenny ob sie nicht wieder Flyer verteilen könnte. Sie hatten wohl zu wenig Leute. Jenny sagte nach einigem zögern ja. Erst musste Chris ihr versprechen das sie zu uns in die letztendlich zweite Reihe kommen würde und ein Autogramm von Hartmut müsste wohl auch drinnen sitzen. Sie hat nicht nur ihr Autogramm sondern auch noch ein Händchen gekommen. Sie war glücklich als sie später bei uns stand.

Pünktlich um 18:30 Uhr war Einlass in eine erbärmlich heiße Halle, Lüftung was ist das?

Fools Garden haben die versprochene Strophe zu "Komisch" geliefert, es ging um Mundgeruch entstanden durch ein leeres Akku in der Zahnbürste *ggggg*. ich würde ja wetten Peter hat sich das direkt auf der Bühne einfallen lassen. Das ganze ist überhaupt nur entstanden weil eine Holländerin in Oberhausen das Wort komisch halt einfach komisch ausgesprochen hat. Darauf hin ist Volker dieses "Komiiisch" warum ist die Welt so komiiisch eingefallen. Die Beiden überlegen ob sie diese Lied unter dem Pseudonym Dutch raus bringen *ggg*. Ich fänds lustig ob die Niederländer auch drüber lachen können???

Fools Garden haben wieder richtig gute Laune verbreitet und so konnte Hartmut dann kommen und auch er ist schon mit dem Komiiisch Virus infiziert *gg* kommt er wohl nicht mehr dran vorbei.

Er war ja die letzten beiden Konzerte schon super gelaunt aber heute hat er alles getopt. Irrsinnig gut gelaunt und entspannt hat er uns fasziniert. Schade das Ulrike auf Grund der wirklich schlechten Luft nach hinten gehen uns sich setzten musste. Sie hatte aber auch von da aus einen super Blick auf die Bühne. Das ist der eindeutige Vorteile an kleinen Hallen.

Wahnsinn wie er gerockt hat, er hatte wirklich offensichtlich großen Spaß. Die Band war wirklich toll. Das Solo von Bodo hat man in der kleinen Halle wirklich bis in die Haarspitzen gefühlt. Das war schon heftig laut.
Was soll ich euch noch schreiben ausser das es super schön war Hartmut stimmlich toll war und all das was ich euch in den anderen beiden Berichten schon geschrieben hab *gggg*.
Es war einfach nur genial und ich wünsche jeden der das hier liest und selbst noch nicht dabei war das sich die Gelegenheit noch bietet. Weil es ist es absolut wert. ich bin wirklich traurig das ich nicht noch mal dabei sein kann.

Nach einem super tollen Konzert (hatte ich das schon erwähnt???*ggg*) haben wir noch gemütlich etwas getrunken und uns dann noch kurz vor der Halle unterhalten. Und dann ist doch zu Jennys großem Glück tatsächlich Hartmut noch zum Autogramme geben gekommen. Nicht nur das er bereitwillig *zwinker* was will er machen bei 15 Frauen *ggg* Autogramme gegeben hat. Er hat sich auch noch fotografieren lassen mit ein paar Fans. Wir haben ihm zum Dank auch eins der oben erwähnten Ständchen gebracht *gggg*. In den Genuß sind vorher schon Peter B. und Peter und Volker von Fools Garden gekommen. OK, zugegebenermassen sind 15 grölende Frauen wirklich Genus??? Aber wie schon gesagt er war sehr nett und freundlich und hat sich erkundigt ob es uns gefallen hat. Welch eine Frage. JA JA JA

Jenny ist mehr oder weniger zittern zu ihrem Auto geschwebt. sie war Hartmut vorher noch nie so nahe und dann gleich zweimal an einem Tag.

Ulrike und ich haben sie dann noch durch Düsseldorf zu ihrer Autobahnauffahrt geführt und sind dann zu Ulrike gefahren. Als wir gegen 00:30 Uhr bei Ulrike ankamen bekam ich eine SMS , um diese Uhrzeit *grübel* ! Jenny! Sie liegt auf der A57 mit einer Reifenpanne. OH nein die Arme!!! Mitten in der Nacht Mutterseelen alleine. Zum Glück kam der Pannendienst und hat ihr den Ersatzreifen montiert. Dann konnte sie wenigsten mit 80km/h nach Hause kriechen. Um 03:30 bekam ich die nächste Nachricht sie sei gut zu Hause angekommen *aufatme*.
Ulrike und ich beschlossen um 4 Uhr dann auch mal ins Bett zu gehn. Es war ein aufregender und wunderschöner Tag, der auch für Jenny doch noch gut geendet hat. Sie musste um 5 schon wieder aufstehen Frühdienst, die Arme.

Ich habe noch einen sehr schönen Tag heute bei Ulrike verbracht, lecker Mittagessen für Bodo und mich gab's auch noch. Das nenne ich echt tollen Service. Danke dir lieb.

Somit ist für mich die "Just a singer Tour" zu Ende *leiderleider*

Habt ihr Zeit und Lust auch mal von euren Erlebnissen bei einem Konzert zu berichten so schreibt an

webmaster@hartmut-engler-fans.de

 

 

Hartmut // PUR

Anfragen an PUR / Hartmut Engler
& Autogramm
wünsche bitte mit frankiertem Rückumschlag an:

PUR Fanclubzentrale
Postfach 64
74377 Ingersheim

Bitte habt Verständnis dafür das ich Briefe, Päckchen etc die an meine priate Adresse in Seligenstadt geschickt werden nicht an die Band weiterschicke, da mir diese Kosten keiner ersetzt.

H-E-F YOU TUBE

Hartmut-Engler-Fans
bei Facebook